elaxa.de > Anwendungsbereiche

Anwendungsbereiche der elaxa®-Akkuschere

Kohlefaser, Glasfaser, Aramid, Kevlar, Dyneema®, Twaron®, Folien, Composites, Textilien, Gummi, Isolierstoffe, Dämmstoffe und vieles mehr kann mit der elaxa®-Hochleistungsakkuschere mühelos geschnitten werden. Eine Vielzahl unterschiedlicher Klingen und Messer aus verschiedenen Werkstoffen in unterschiedlichen Härtegraden und mit wählbaren Oberflächenbeschichtungen für unterschiedlichste Anwendungen sind verfügbar und machen die elaxa®-Industireakkuschere zu einem hocheffizienten Werkzeug.

Einige Bereiche, für welche elaxa®-Akkuscheren vorzugsweise geeignet sind:

Yachtbau / Flügelbau (Windenergie) / Motorsport

Zuschneiden von CFK-, GFK-Geweben und anderen technischen Geweben.

Innenausbau

Schneiden von Teppichen, PVC-Bodenbelägen, Stoffen ein- und mehrlagig.

Verpackungsindustrie

Schneiden von Pappen, Kartonagen, Folien und Luftpolsterfolien.

Sattlereien / Polstereien

Schneiden von Textilien, Leder und Gummi-Materialien.

Fahrzeugbau

Schneiden von Planen, Matten und Polsterstoffen.

elaxa® Schneidwerk

Materialien

Mit elaxa® läßt sich eine Vielzahl von Materialien bearbeiten. Dazu gehören:

CFK- und GFK-Gewebe

Aramide

Teppich
PVC

Planen

Folien
Gummi

Leder

Karton
Papier

Pappe

Textilien